Mit Erdwärme in einem Fertighaus heizen

  • Fachberater finden
  • Musterhaus besuchen
  • Informationen anfordern
Erdwärme | Fertighaus | Fertighäuser

Bauen Sie auf regenerative Energiekonzepte


Die Vorteile auf einen Blick:

  • Compact-Engery-Tower als Komplettlösung für Niedrigenergiehäsuer
  • Sole/Wasser-Wärmepumpe zum Heizen und Erwärmen von Trinkwasser
  • Integrierter Speicher-Wassererwärmer mit 250l Inhalt
  • Die Bohrtiefen der erforderlichen Erdsondenbohrung sind von den geografischen Gegebenheiten abhängig. Gerne beraten wir Sie und erstellen individuelles Angebot.

Wärme aus der Erde

Nutzen Sie mit einer Erdwärmepumpe das Energiepotenzial, das in der Erde schlummert. Kombiniert mit einer Fußbodenheizung können Sie mit einer Erdwärmepumpe das ganze Jahr kostengünstig heizen.

Machen Sie sich völlig unabhängig von den fossilen Brennstoffen wie Gas und Öl und bauen Sie auf regenerative Energiekonzepte: Erdwärmepumpen entziehen dem Erdreich Wärmeenergie, die aufbereitet und auf entsprechende Temperatur angehoben wird, um das Gebäude zu heizen.

Die Wärmeenergie wird dem Boden entweder durch Flächenkollektoren oder Erdsonden entzogen, wobei die Bohrtiefe der erforderlichen Erdsondenbohrung von der jeweiligen geografischen Gegebenheit abhängig ist.


Dabei ist die Kombination aus Erdwärmepumpe und Fußbodenheizung die effizienteste Verbindung, da die Fußbodenheizung dank ihrer großen Heizflächen nur eine niedrige Vorlauftemperatur benötigt, um eine behagliche Raumwärme zu liefern.