buedenbender-objektbau-logo

Baufirmen

Bauherren, die in Deutschland ein Haus bauen wollen, sind zwingend auf die Zusammenarbeit mit Baufirmen angewiesen. Rückt der Hausbau in greifbare Nähe und Baufamilien sind auf der Suche nach. Einem Bauunternehmen werden sie schnell feststellen, dass es zahlreiche Baufirmen gibt. Doch welche ist die Beste? Nach welchen Kriterien sollen die Baufirmen ausgewählt werden? Wir haben uns mit dem Thema näher befasst und möchten mit dem folgenden Artikel die wichtigsten Kriterien nennen und Tipps zum Vertragsabschluss geben.

Tipp: Nehmen Sie Büdenbender Hausbau in die Challenge. Finden Sie einen Bauunternehmen, welches Ihnen 36 Jahre Garantie auf die Konstruktion gibt?

Inhaltsverzeichnis

Warum ist die Auswahl der richtigen Baufirma entscheidend?

Soll das Bauvorhaben seriös, professionell und vor allen Dingen auch vertrauenswürdig realisiert werden, ist die Auswahl der richtigen Baufirmen das A und O. Dabei spielt es für den Bauherren erst einmal keine Rolle, ob es sich bei seinem Bauprojekt um ein Fertighaus oder ein Haus in Massivbauweise handelt. Beim Bau des Eigenheimes handelt es sich um ein großes und vor allen Dingen teures Projekt, das in der Regel nur einmal im Leben getätigt wird. Aus diesem Grund ist es wichtig, den Hausbau und somit alle anfallenden Projekte in die Hände einer seriösen Baufirma zu legen, denn auch bei den Bauunternehmen gibt es immer wieder die sogenannten schwarzen Schafe.

Sehr oft werden Bauverträge voreilig abgeschlossen, da diese eine angebliche Rücktrittklausel enthalten. Wir sind der Meinung, dass dies aus dem Fenster geworfenes Geld ist, denn auch ein Rücktritt vom Vertrag ist mit Kosten verbunden. Daher ist es wichtig, dass der Bauherr sich bei der Wahl von Bauunternehmer oder Generalunternehmer ausreichend Zeit lässt. In der Regel dauert die Fertigstellung vom eigenen Traumhaus zwischen 1 und 1,5 Jahren, sodass ein paar Wochen mehr oder weniger bei der Planung vom Eigenheim nicht wirklich ins Gewicht fallen.

Durch die Wahl des richtigen Generalunternehmers bzw. des perfekten Unternehmens können Baufamilien sich viel Ärger ersparen. Im schlimmsten Fall kann die Wahl der richtigen Baufirma die Baufamilie auch vor dem finanziellen Ruin schützen.

Wie finde ich geeignete Baufirmen für mein Bauvorhaben?

Eine Frage, die sich Bauherren zu Recht stellen. Sicherlich wurde bei der Recherche nach einem passenden Bauunternehmen bereits die eine oder andere Werbung im Internet oder in der Tagespresse gefunden. Nicht selten werben die Hausbaufirmen mit Fotos von ihren Referenzprojekten. Dies reicht in der Regel nicht aus, damit eigene Vorstellungen in die Tat umgesetzt werden können.

Baufamilien können sich in ihrem Freundes- oder Verwandtenkreis nach Baufirmen erkundigen und dabei ganz gezielte Fragen zur Zufriedenheit stellen. Im Anschluss daran ist es sinnvoll, sich verschiedene Angebote zukommen zu lassen. Jedes Angebot sollte in aller Ruhe in Bezug auf Leistungsumfang und den verschiedenen Bauleistungen zuhause angeschaut werden, um dann einen Vergleich durchführen zu können.

Bei den Details in den Angeboten ist es wichtig, dass das Bauunternehmen frei planen kann und zusätzlich mit einem Hauskonfigurator arbeitet. Büdenbender als eine von vielen Hausbaufirmen bietet beides. Für wirtschaftlich denkende Bauherren ist dies ein großes Plus.

Was sind wichtige Kriterien bei der Bewertung von Baufirmen?

Wie bereits erwähnt, gibt es eine Vielzahl von Kriterien, um die Unternehmen und Dienstleister miteinander zu vergleichen. Wir haben uns die wichtigsten Kriterien ausgesucht und möchten diese näher erläutern.

Erfahrung und Reputation

Wie in jedem anderen Bereich auch, sind in der Baubranche die Erfahrungen der vorangegangenen Kunden nicht unwichtig. Die Baufamilie sollte sich sowohl bei Freunden als auch bei Bekannten nach den Erfahrungen mit der Baufirma erkundigen. Dabei sollte es nicht nur um die Planung, sondern auch um die Fertigstellung der Immobilie gehen. Entscheidend dabei ist auch die Frage, ob das Bauunternehmen Subunternehmer für die verschiedenen Gewerke engagiert hat und wie deren Reputation, also ihr guter Ruf, am Markt aussieht.  Büdenbender als Anbieter ist bereits seit 36 Jahren auf dem Markt aktiv und kann so auf eine lange Erfahrung zurückblicken.

Zertifizierungen

Gerade in der Baubranche gibt es Zertifizierungen und Qualitätssiegel, welche eine erste Orientierung bei der Wahl der Baufirma geben. So steht das QDF-Siegel für die Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau e.V., bei der sich 48 Fertighaus-Anbieter von Häusern in Holzbauweise zusammengeschlossen haben. Das Siegel wird nur den Baufirmen verliehen, die sämtliche Anforderungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) beim Wärmeverlust der Gebäudehülle um wenigstens 25 % unterschreiten  und die Förderkriterien der KfW-Bank erfüllen.

Büdenbender als Partner für den Bau der Immobilie kann außerdem weitere Qualitätssiegel wie etwa Mitglied im BDF, RAL Gütezeichen Holzhausbau sowie die Bundes-Gütegemeinschaft und diverse andere vorweisen.

Leistungen und Fachgebiete

Zu den Leistungen der Baufirmen gehört unter anderem eine umfangreiche Leistungsbeschreibung. Dabei müssen alle Leistungen am Bau genau und ausführlich aufgelistet werden, sodass es später nicht zu Unstimmigkeiten kommen kann. Die Bau- und Leistungsbeschreibung ist Teil des Bauvertrags. Es müssen alle Bauleistungen nach Leistungsumfang, Materialien und Arbeiten aufgeführt sein.

Des Weiteren sollten auch die Fachgebiete näher erläutert werden. Wir von Büdenbender verfügen über verschiedene Fachberater für die einzelnen Fachgebiete. Je nach Fachgebiet und Bauleistung stehen dem Bauherr ein erfahrener Architekt, versierte Handwerker sowie Hersteller für die verschiedenen Gewerke mit Rat und Tat zur Seite.

Kosten und Verträge

Umfangreiche Regelungen in den Verträgen sind essentiell und zeigen deutlich, wie ein Bauvertrag aussehen sollte. Im Vertrag für den Bau einer Immobilie müssen alle Eventualitäten konkret geregelt und schriftlich fixiert sein. So können Bauherren im Vorfeld die Kosten für das neue Haus konkret planen und werden nicht negativ überrascht.

Büdenbender bietet Bauherren unter anderem die nachfolgenden Details in seinen Bauverträgen.

  • Festpreisgarantie von 22 Monaten

  • Sehr guter Schallschutz (z. B. Standard Wandaufbau mit Schallschutzfaserplatten, Betonfaserplatten in der Aussenwand-Konstruktion)

  • Faire Verträge mit fairen Zahlungskonditionen und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (z. B. letzte Zahlungsrate mit 12 %; andere Baufirmen in der Branche bieten nur 10 % oder weniger)

  • Hochwertige Elektrogrundausstattung

  • Kurze Bauzeit – Bauherren sparen so Miete und Zinsen bei der Finanzierung

Welche Leistungen bieten Baufirmen an und welche Spezialisierungen gibt es?

Zahlreiche Bauunternehmen werben mit den verschiedensten Leistungen sowie mit unterschiedlichen Spezialisierungen. Büdenbender gibt Bauherren die Sicherheit, dass Leistungen und Spezialisierungen wie zum Beispiel

  • Vorfertigung der Bauelemente in eigenen Fertigungshallen, sodass die Produktion immer unter optimalen Bedingungen abläuft.

  • In den Produktionshallen sorgen Maschinen und Roboter für eine sehr gute Passgenauigkeit der einzelnen Bauteile

  • Lange Garantien (5 Jahre gemäß BGB und 30 Jahre auf konstruktive Teile) 

nicht nur auf dem Papier zu finden sind, sondern auch tatsächlich angeboten werden.

Wie läuft der Vertragsabschluss und Projektstart mit einer Baufirma ab?

Auf keinen Fall sollten sich Bauherren zur Unterschrift auf dem Vertrag drängen lassen. Der ausgearbeitete Bauvertrag sollte in jedem Fall mithilfe von Fachleuten überprüft und eventuell angepasst werden. Laien können in der Regel Unklarheiten oder mögliche Fallstricke nicht erkennen. Für die Baufamilie lohnt es sich in jedem Fall den Bauvertrag von einem spezialisierten Anwalt oder einem Bausachverständigen überprüfen zu lassen, denn deren Einschätzung ist im Streitfall belastbar und kann eine große Hilfe darstellen.

Des Weiteren sollte der Bauherr nicht nur den Projektstart verfolgen, sondern die Fortschritte in regelmäßigen Abständen kontrollieren. Nur wenn Mängel oder Schäden rechtzeitig aufgedeckt werden, lassen sich Probleme und eine eventuell später anfallende Sanierung vermeiden.

Was sind die Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Baufirmen?

Damit der Bau der Immobilie reibungslos vonstatten geht, sind einige Schlüsselfaktoren wichtig. In jedem Fall muss die Kommunikation mit dem Ansprechpartner der Baufirma zu jederzeit sichergestellt sein. Des Weiteren müssen alle Kommunikationen zwischen den Vertragspartnern auf Augenhöhe geführt werden. Sowohl die Architekten als auch die Handwerker müssen offen für Kritik und Anregungen sein.

Optimal für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist es, wenn nicht nur die Baufirma, sondern auch die Architekten und alle anderen Firmen aus einer Region kommen. So werden lange Anfahrtswege vermieden, was wiederum hilft, die Baukosten niedrig zu halten. Ihr Haus wird also so zu einem besten Preis lokal gebaut, aber deutschlandweit geliefert.

Fazit zu Baufirmen

Sicherlich ist es nicht einfach, unter den vielen Baufirmen die Richtige für das eigene Vorhaben zu finden. Letztendlich machen sich aber Ausdauer und Mühe bezahlt, denn so lassen sich unter Umständen viele Probleme von Anfang an vermeiden.

Nach Möglichkeit sollten Baufirmen gewählt werden, die in der entsprechenden Region ansässig sind.  Büdenbender als Bauunternehmen hat unter anderem in Berlin, Hamburg und in vielen anderen Städten in Deutschland Niederlassungen. Außerdem werden Sie von Anfang an von Architekten und Planer an die Hand genommen, die mit einer Checkliste dafür sorgen, das bei Ihrem Hausbau an alles gedacht wird. Der Rahmen für Ihr Bauvorhaben wird für Sie so gesetzt, das wir all unsere Vorteile für Sie vereinen und der Begriff Erfolg nicht nur Marketingblabla ist, sondern all unsere Arbeiten genau darauf den Fokus haben.

Schauen Sie auch auf unsere anderen Artikel im Baulexikon. von Landschaftsbau, über Dienstleister, Gewerke, Herstellung, Handwerker, Bauunternehmen, Architekt, Festpreisgarantie, Vorgaben, Pflichten bis hin zu Sanierung finden Sie hier viel Know-how.

Artikel teilen

Matthias Büdenbender
Matthias Büdenbender Unterschrift

Autor: Matthias Büdenbender

Mein Name ist Matthias Büdenbender. Ich bin Geschäftsführer von Büdenbender Hausbau und schreibe auf dieser Website über die Zukunft des Bauens.
Ich teile hier mein Know how und berichte über die Qualität beim Hausbau, sowie die Trends der Hausbaubranche und Innovationen. Dabei folgen meine Mitarbeiter und ich einer Maxime: Wir bauen Ihnen kein Gebäude, wir bauen Ihnen ein Zuhause, für Sie und Ihre Familie.
Energieeffizient, Förderfähig und Prozessoptimiert, in kompromissloser Qualität und mit Festpreisgarantie!

Unverbindlich Kontakt zu uns aufnehmen












    Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, dass die im Rahmen einer Internet-Nutzung erhobenen Daten zum Zwecke der Kundenbetreuung und Kommunikation zwischen mir und der Büdenbender Hausbau GmbH verwendet und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Senden Sie uns hierfür eine E-Mail an info@buedenbender-hausbau.de. Wir verwenden Ihre Daten für die Zusendung von Informationsmaterial und unseres Newsletters. Wir werden Sie gegebenenfalls zur Terminvereinbarung im Zusammenhang mit dem Hausbau kontaktieren.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner